WIEDERAUFBEREITUNG VON NICHT GEFÄHRLICHEN ABFÄLLEN

VERWERTUNG NICHT GEFÄHRLICHER ABFÄLLE

Das Verarbeitungswerk für Industrieabfälle in Myszków bietet auf Basis vorhandener technologischer Linie zur Verwertung nicht gefährlicher Abfälle auch die Abnahme und Verwertung folgender nicht gefährlicher Abfälle an:
  • 02 01 04 - Kunststoffabfälle (ohne Verpackungen)
  • 02 03 82 - Abfälle aus der Tabakherstellung
  • 03 01 05 - Sägemehl, Späne, Abschnitte, Holz, Spanplatten und Furniere mit Ausnahme derjenigen, die unter 03 01 04 fallen
  • 03 03 07 - mechanisch abgetrennte Abfälle aus der Auflösung von Papier- und Pappabfällen
  • 03 03 08 - Abfälle aus dem Sortieren von Papier und Pappe für das Recycling
  • 04 02 09 - Abfälle aus Verbundmaterialien (imprägnierte Textilien, Elastomer, Plastomer)
  • 04 02 21 - Abfälle aus unbehandelten Textilfasern
  • 04 02 22 - Abfälle aus verarbeiteten Textilfasern
  • 07 02 13 - Kunststoffabfälle
  • 07 02 80 -Abfälle aus Gummiindustrie und Gummiherstellung
  • 07 02 99 - Abfälle a. n. g.
  • 07 06 81 - Rücknahmen von Körperpflegemitteln und Proben
  • 09 01 07 - Filme und fotografische Papiere, die Silber oder Silberverbindungen enthalten
  • 09 01 08 - Filme und fotografische Papiere, die kein Silber und keine Silberverbindungen enthalten
  • 12 01 05 - Kunststoffspäne und -drehspäne
  • 15 01 01 - Verpackungen aus Papier und Pappe
  • 15 01 02 - Verpackungen aus Kunststoff
  • 15 01 03 - Verpackungen aus Holz
  • 15 01 04 - Verpackungen aus Metall
  • 15 01 05 - Verbundverpackungen
  • 15 01 06 - gemischte Verpackungen
  • 15 01 09 - Verpackungen aus Textilien
  • 15 02 03 - Aufsaug- und Filtermaterialien, Wischtücher und Schutzkleidung mit Ausnahme derjenigen, die unter 15 02 02 fallen
  • 16 01 19 - Kunststoffe
  • 16 01 22 - Bauteile a.n.g.
  • 16 01 99 - Abfälle a. n. g.
  • 16 03 04 - anorganische Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 03 03, 16 03 80 fallen
  • 16 03 06 - organische Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 16 03 05, 16 03 80 fallen
  • 16 03 80 - abgelaufene oder nicht zum Verzehr geeignete Lebensmittel
  • 17 02 01 - Holz
  • 17 02 03 - Kunststoffe
  • 19 12 01 - Papier und Pappe
  • 19 12 04 - Kunststoff und Gummi
  • 19 12 07 - Holz mit Ausnahme desjenigen, das unter 19 12 06 fällt
  • 19 12 08 - Textilien
  • 19 12 10 - brennbare Abfälle (Brennstoffe aus Abfällen)
  • 19 12 12 - sonstige Abfälle (einschließlich Materialmischungen) aus der mechanischen Behandlung von Abfällen mit Ausnahme derjenigen, die unter 19 12 11 fallen
  • 20 01 01 - Papier und Pappe
  • 20 01 10 - Bekleidung
  • 20 01 11 - Textilien
  • 20 01 38 - Holz mit Ausnahme desjenigen, das unter 20 01 37 fällt
  • 20 01 39 - Kunststoffe
  • 20 01 41 - Abfälle aus der Reinigung von Schornsteinen
  • 20 01 99 - sonstige Fraktionen a. n. g.
  • 20 03 02 - Marktabfälle
  • 20 03 03 - Straßenkehricht
  • 20 03 07 - Sperrmüll
  • 20 03 99 - Siedlungsabfälle a. n. g.
Wir verfügen über Genehmigungen für den Transport und die Sammlung von vielen anderen Abfallstoffen, die im Bedarfsfall gemäß den geltenden Umweltvorschriften gesammelt und verwertet werden.

Für die Durchführung von Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Verwertung von nicht gefährlichen Abfällen verfügen wir über integrierte Genehmigung Nr. 181/OS/2017 vom 2.Januar 2017, erteilt durch den Marschall der Woiwodschaft Schlesien.






© 2017 vigspzoo.pl. All Rights Reserved. Created By TOPCA